Es mag ein wenig ungewohnt klingen, aber diese Regel ist so effektiv wie sie simpel ist: Bezahlen Sie zuerst sich selbst!

Normalerweise ist es so, dass Sie am Monatsanfang oder zu einem anderen Zeitpunkt, Ihr Gehalt erhalten. Kurz darauf fangen Sie an alle möglichen Menschen zu bezahlen. Ihr Vermieter bekommt Geld, oder alternativ Ihre Bank. Ihr Stromversorger, Ihr Telefonanbieter oder Ihr Supermarkt bei dem Sie Lebensmittel kaufen. Die Krankenkasse und der Staat haben sich in der Regel sogar schon vor Gehaltseingang einen Teil von Ihrem Verdienst abgezwackt.

Und so ist es eben bei den meisten Menschen so, dass Sie zuerst alle möglichen Menschen und Unternehmen bezahlen, nur eben nicht sich selbst!

Mein Spartipp # 1:

Sobald das Geld auf Ihrem Konto ist, nehmen Sie sofort 5 - 10% davon weg. Je nachdem, wieviel Sie sich erlauben können. Starten Sie im ersten Monat am besten mit 5%. Bei einem Netto-Verdienst von 1.500 Euro, wären das dann beispielsweise 75 Euro.

Stecken Sie das Geld in ein Sparschwein, an dessen Inhalt Sie nicht so einfach rankommen. Oder besser noch: Legen Sie einen Dauerauftrag an und überweisen Sie das Geld auf ein extra dafür angelegtes Sparkonto.

Warum ist dieser Spartipp so effektiv?

Sobald das Gehalt auf dem Konto ist, fangen wir an das Geld für alle möglichen Dinge auszugeben. In erster Linie für notwendige Dinge wie beispielsweise die Miete. Dann allerdings auch für viele eigentlich unnötige Dinge wie beispielsweise einen überteuerten Kaffee in der Fußgängerzone oder einen Spontankauf in der Süßwarenabteilung des Supermarktes, weil vielleicht gerade der Magen knurrt.

Wer über ein ausreichendes Einkommen verfügt, der fängt mit diesem Spartipp an, endlich etwas Geld beiseite zu legen und merkt gar nicht dass es ihm fehlt. Wer dagegen mit seinem Geld gerade so über dieRunden kommt, der richtet sich mit diesem Spartipp automatisch auf die neue finanzielle Situation ein. Sie werden feststellen, dass Sie auch ohne Ihr am Anfang des Monats weggelegtes Geld zurecht kommen werden. Probieren Sie es aus!